Walking/Laufen gegen Krebs mit Sarah Herrwerth

Der Kurs startet ab Freitag, den 04.09.2020. JETZT anmelden!

Wie mittlerweile viele Studien zeigen, wirken sich viele Sportarten positiv auf den Krankheitsverlauf und die Prävention aus.
Nebenwirkungen von Strahlen- und Chemotherapien können signifikant verbessert werden. Das Rückfallrisiko an Krebs zu erkranken sinkt nach Studien bis zu 40%. Regelmäßigkeit wirkt sich präventiv auf eine Krebserkrankung aus. Aber auch andere Maßnahmen können zusätzlich das Risiko zu erkranken und einen Rückfall zu erleiden, reduzieren.Das Wohlbefinden wird durch den Sport gefördert und wirkt sich positiv auf die Motivation und die Zuversicht aus.
Die häufigste Nebenwirkung "Fatique" wird laut aktueller Studie um 60 % reduziert.
Gleichsam war ich einst mehrfach selbst schwer an Krebs erkrankt und fand in verschiedenen Wegen, hilfreiche Werkzeuge aus der Krankheit zu finden.
Ausaduersport war ein potentieller Teil meines Heilungsweges geworden. Es ist mir ein Herzenswunsch meine Erfahrung weitergeben zu können.
Die Einheit beginnt mit Walking, was sich in der Weiterentwicklung zu einer moderaten Laufeinheit entwickeln soll.
Es wird zu jeder Zeit auf den Zustand des Einzelnen geachtet und danach trainiert.

Link Studie, Sport bei Krebs:

https://www.aerzteblatt.de/archiv/63651/Onkologie-Sport-ist-so-wichtig-wie-ein-Krebsmedikament

Kursumfang & Kursgebühr:

Die Kursgebühr für einen 10-wöchigen Kurs (10 x 60 Minuten) beträgt € 120,- (inkl. 16% MwSt.)

Bitte eine Pulsuhr zur Überwachung mitbringen.

Termine (10-Wochen-Kurs)

Freitags 10:00-11:00 Uhr

Treffpunkt: Soldatenfriedhof Bensheim

Buchen Sie jetzt ihren Platz! Anmeldung unter TEL.: 06251-98 70 300 EMAIL: info@sysmed-lorsch.de oder
über snh@diagnose-krebs.info oder unter 0175/98 30 21.