Visualisieren mit Sarah Herrwerth

Der neue Kurs startet ab Donnerstag, den 03.09.2020. JETZT anmelden!

Unser Unterbewusstsein reagiert auf Bilder schneller als auf Worte. Durch das Visualisieren können wir unser Unterbewusstsein umprogrammieren.
Je mehr wir uns bestimmte/gezielte innere Bilder hervorrufen, desto schneller reagiert das Unterbewusstsein und beginnt diese umzusetzen.
Dies z.T. in einer sehr raschen Form. Des Weiteren kann man durch Autosuggestionen (Befehle) den Verlauf vertiefen.
Hierbei ist entscheidend, zum welchem Zeitpunkt innerhalb der Visualisierung die Autosuggestion durchgeführt wird.
Gleichsam war ich einst mehrfach selbst schwer an Krebs erkrankt und fand in verschiedenen Wegen, hilfreiche Werkzeuge aus der Krankheit zu finden.
Visualisieren gehörte mehrmals täglich zu meinem Tagesablauf. Spannend war wirklich, wie sehr sich meine Visualiserungsarbeit bewahrheitet hat.
Es ist mir ein Herzenswunsch meine Erfahrung weitergeben zu können. Auf dem Heilungsweg ist die Visualsierung ein wichtiger Teil meines Gesamtkonzepts.
Wir befinden uns in einer geschlossenen Atmosphäre unter Auschluss öffentlicher Einblicke, sodass Sie Ihren persönlichen Bedürfnissen nachkommen können.

Kursumfang & Kursgebühr:

Die Kursgebühr für einen 10-wöchigen Kurs (10 x 60 Minuten) beträgt € 120,- (inkl. 16% MwSt.)

Termine (10-Wochen-Kurs)

Aufgrund von geltenden Auflagen und Schutzmaßnahmen ist die Teilnehmerzahl auf 5 Personen begrenzt.

Donnerstags 16:00 –17:00 Uhr

Buchen Sie jetzt ihren Platz! Anmeldung unter TEL.: 06251-98 70 300 EMAIL: info@sysmed-lorsch.de
oder über
snh@diagnose-krebs.info