SYSMED-Männergesundheit

SYSMED-Männergesundheit

Gesundheit spielt für viele Männer eine untergeordnete Rolle. Sie missachten häufig körperliche Warnsignale, und der Gang zum Arzt oder Heilpraktiker wird als Eingeständnis von Schwäche gewertet. Das Thema „Mann und Gesundheit“ war lange Zeit ein Randgebiet.

Doch immer mehr Männer beginnen die Zeichen der Zeit zu erkennen. Wer sich auf der körperlichen-, wie mental- und emotionalen Ebene pflegt hat höhere Optionen langsamer zu altern, bleibt länger fit und hat eine erfülltere Sexualität. Wir bieten Ihnen eine geführte Männer-Zeit im Team an. Erleben Sie den Vorteil dieses Konzepts im Team. Wir laden Sie zu vielen neuen Erkenntnissen und Erlebnissen ein. Beginnen Sie mit Ihrer Vitalität - HEUTE

Männergesundheit-Fakten:

  • In der Altersgruppe von 15-75 Jahren sterben doppelt so viele Männer wie Frauen
  • 73% aller Suizide werden von Männern begangen
  • 75% aller Sterbefälle durch Verkehrsunfälle sind Männer
  • 62% aller Männer (18-75Jahren) sind übergewichtig
  • Männer sterben 5 Jahre früher als Frauen

SYSMED-Männergesundheit MG 1.0:

  • Stress- und Gefäßschutz mit:
    20 Min BrainLight-Massge
    40 Min WaveBalance-Liege mit ReguCell Nervenbalance
    Hochdosis VitaminC Infusion und Magnesium
    ReguCell-Behandlung Nervenbalance

SYSMED-Männergesundheit (MG 2.0 -Team) ist in Planung ab 01.03.2020:

  1. MG 2.0 AusrichtungsGespräch mit Dr. Wolfgang Rau SYSMED-VitalBusinessCoach
    Wo will ich hin?
  2. Blutabnahme (37 Werte)
    Wo stehe ich überhaupt im Punkte Gesundheit?
  3. Alltagstaugliche Ernährungsoptimierung als Vorbereitung auf 7 Tage MG 2.0
  4. Zwei Einstiegstage
  5. Sieben Tage Programm SYSMED-MG 2.0
    mit Dr. Wolfgang Rau SYSMED-VitalBusinessCoach,
    Claudia Göttling SYSMED-YogaLehrerin,
    Laura Stanasel SYSMED-VitalPhysioSport und
    Susanne Schumacher SYSMED-Heilpraktikerin

„Mit dem alten Denken, Handeln und Fühlen erzeugt man keine neuen Ergebnisse.“ - Craemer

Teams

Ein Gruppe besteht aus 6-10 Mitspielern

Puma-Team von 6-7 Uhr

Tiger-Team von 19-20 Uhr